DEVTRACKS

Die neuesten Softwaretools für visuelle Cross-Plattform Entwicklung
Mittwoch, 5. Juni 2019 in Berlin

Zusammen mit unseren Kunden zeigen wir Ihnen die neusten Technologien der Softwareentwicklung

Wir besuchen die Hauptstadt und werden Ihnen die aktuellste Tools aus der RAD Entwicklung für den Desktop, mobilen Apps und das Web vorstellen. Ein wesentlicher Fokus wird auf den Präsentationen rund um die neue Version 10.3 von C++Builder, Delphi und RAD Studio liegen.

Wir laden Sie ein, uns am 5. Juni 2019 im Mercure Hotel MOA in Berlin zu besuchen und einen vollen Tag mit neuester Technologie rund um die moderne Softwareentwicklung zu erleben. Erfahren Sie von anderen, wie sie dank der umfangreichen und visuellen Komponenten neue Projekte in kürzester Zeit umsetzen. Viele unserer Kunden haben ihr Geschäft mit Delphi und C++Builder aufgebaut, viele setzen es neben anderen Produkten in ihrer Firma ein. An diesen sehr spannenden und unterschiedlichen Erfolgsgeschichten möchten wir Sie teilhaben lassen.

Vielleicht haben Sie selbst ja auch eine solche Geschichte, die Sie gern in diesem Rahmen präsentieren möchten? Dann wenden Sie sich bitte an germany.info@embarcadero.com.
Veranstaltungsort: Mercure Hotel MOA Berlin
Stephanstraße 41, 10559 Berlin
5. Juni 2019 - 9:00 Uhr bis 17:00
Die Veranstaltung ist kostenlos
Agenda

Vormittag

08:30-09:00

Registrierung

   
09:00-09:30 Alexandros Tamtelen, Account Manager bei Embarcadero Germany begrüßt Sie zu den DevTracks mit einer Vorstellung von Embarcadero, Sencha und der IDERA Unternehmensgruppe
   
09:30-10:20 Technical Keynote: Matthias Eißing präsentiert die Roadmap der Entwicklungstools

Neuerungen in 10.3 Rio mit dem neuen C++Compiler, neuen Sprachfunktionen in Delphi, Erweiterungen für Android und iOS und einen Ausblick über die nächsten Releases von RAD Studio, C++Builder und Delphi

   
10:20-10:50 Pause
   
10:50-12:15 Unsere Kunden präsentieren!

Referenten stellen Ihr Unternehmen vor und zeigen erfolgreiche Projekte die mit den RAD Produkten von Embarcadero realisiert wurden. Lassen Sie sich überraschen.


Broken Games Tobias Tenbusch - Broken Games
Build a game from the scratch with Delphi

Unity, Unreal Engine oder Delphi mit Custom Engine. Delphi als Basis einer Custom Engine und eines ganzen Client Server Spieles. Herr Tenbusch vom jungen Entwicklerstudion Broken Games präsentiert die Entwicklung des Echtzeitstrategiespiels "Rise Of Legions" das mittlerweile eine Spielerschaft von über 100.000 Spielern hat und weiterhin stetig wächst.


e-Vendo Frank Tonert, Vorstand e-vendo AG
Erfolgreich durch die digitale Transformation mit der 360° Cloud-Omnichannel-Lösung

Frank Tonert, Vorstand der e-vendo AG, präsentiert, wie auf Basis von Delphi in den letzten Jahren ein hochinnovatives und vollintegriertes IT-Ökosystem für den stationären und OnlineHandel entstanden ist.
Von der Integration aller Verkaufskanäle in einem System über die bidirektionale Kommunikation zwischen Händlern untereinander bis hin zum Aufbau vertikaler Marktplätze, bietet das Ökosystem die volle Bandbreite, um den Fachhandel erfolgreich ins digitale Zeitalter zu begleiten.


IDC Concepts Harald Plontke, Kai Nielsen - IDC-Concepts GmbH
Alles unter Kontrolle bei der Entwicklung von Time/Access 3010

Schnelle Reaktion auf Kundenwünsche ist das A und O bei der Entwicklung der Time/Access Softwaremodule. IDC-Concepts profitiert dabei vor allem von den visuellen Entwicklungsmöglichkeiten des RAD-Studios mit C++Builder. In dem Vortrag wird aufgezeigt wie die verschiedenen Teilsysteme rund um Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, Personaleinsatzplanung und Personalinformations entstanden sind und wie die Erfahrung bei der Erstellung der mobilen Apps ist.


 

Anschließend bieten wir eine Diskussionsrunde für Fragen und Antworten

Nachmittag

12:15-13:15 Mittagspause
   
13:15-14:45 Neues für Delphi und C++Builder Entwickler in Version 10.3 Rio

In dieser Demo sehen Sie die Neuigkeiten vom RAD Studio 10.3, C+Builder 10.3 und Delphi 10.3:

 
Neue IDE
Neuer C++ Compiler
Neue Sprachfunktionen von Delphi
Erweiterungen und Verbesserung im mobilen Umfeld
RAD Server mit Webclient auf Basis von Sencha Ext JS

(Matthias Eißing)

   
14:45-15:00 Pause
   
15:00-16:00 C++Builder

Erstellen Sie leistungsfähig, plattformübergreifende Anwendungen mit dem C++Builder und nutzen Sie dabei die neuesten Sprachfunktionen von C++17

(Volker Hillmann)
   
16:00-16:45 Backend-Integration mit Enterprise Connectors

Erweitern Sie Ihre Anwendungen mit SaaS-, NoSQL-, & Big Data-Verbindungen, einfach mit Treibern für FireDAC. Der direkte Zugriff ist sowohl in der Enterprise Edition als auch in der Professional Edition von Delphi/C++Builder und RAD Studio möglich: Live-Daten in Echtzeit!

(Matthias Eißing)
   
16:45 Fragen und Antworten
   
ca. 17:00 Ende der Vorträge
Referenten
Matthias Eißing
Matthias Eißing ist Senior Sales Consultant der Embarcadero Germany GmbH. Mit über 20 Jahren Erfahrung im IT-Umfeld, als Sprecher auf zahlreichen nationalen und internationalen Konferenzen und Seminaren gilt Matthias Eißing als ausgewiesener Spezialist im Umfeld der Entwicklungs- und Datenbankwerkzeugen. Seine Schwerpunkte liegen in der Analyse, Beratung und Unterstützung von Kunden bei der Auswahl von Werkzeugen, sowie bei der projektbegleitenden Durchführung.
Matthias Eißing

Volker Hillmann
Volker Hillmann ist Geschäftsführer der adecc Systemhaus GmbH. Vielen Entwicklern ist er auch als Buchautor, Trainer und Sprecher auf vielen Roadshows bekannt. Er programmiert seit 1988 in C und seit 1991 in C++. Er kennt die Embarcadero C/C++ Entwicklungsumgebungen seit 1988 (Version Turbo C 1.5). Er beherrscht aber auch eine Reihe anderer Programmiersprachen und hat sich mit vielen Entwicklungsumgebungen beschäftigt. Die theoretischen Grundlagen werden durch die vielen praktischen Erfahrungen aus Projekten im Finanz- und Versicherungsbereich bereichert. Hier war er als Entwickler, Architekt und Projektleiter erfolgreich, bevor er sich 2001 mit seinem Geschäftspartner selbständig machte. Seit 2013 ist Volker Hillmann auch Embarcadero MVP für den C++Builder und die Programmiersprache C++. Die adecc Systemhaus GmbH ist seit 2007 Partner von Embarcadero in Deutschland und betreut zahlreiche Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Volker Hillmann

Harald Plontke
Harald Plontke ist studierter Musikpädagoge und hat über die Erstellung von Musiksoftware (u.A. Softarts Live auf Atari ST in C und Assembler) Erfahrung im Bereich der Anwendungsprogrammierung gesammelt.
IDC-Concepts GmbH
Im Jahre 1999 gründete er zusammen mit der Vertriebsgesellschaft AZS System AG in Hamburg die IDC-Concepts GmbH mit dem Ziel, eine Zeiterfassungs- und Zutrittskontrollsoftware zu entwickeln, die den Mitbewerbern vor allem durch Flexibilität und schnelle Reaktion auf Kundenwünsche voraus ist. Im Laufe der Jahre und in Zusammenarbeit mit deren Kunden wuchs das System und wurde bald um Projektzeiterfassung, Personaleinsatzplanung, Personalinformationssystem, Stellenmanagement und vieles mehr erweitert. Bei der Entwicklung der Software profitieren Herr Plontke und sein Team vor allem durch die visuellen Entwicklungsmöglichkeiten des C++Builders in RAD-Studio.
Harald Plontke

Tobias Tenbusch
Tobias Tenbusch studierte bis 2013 an der Freien Universität zu Berlin den Master "Informatik". Anschließend entwickelte er zusammen mit seinem Teamkollegen die Community-Plattform "gameloop.io". Seit 2015 ist Herr Tenbusch Mitbegründer des Unternehmens "Broken Games" und im Rahmen dessen Teil der Entwicklung, des Gamedesigns und des Livemanagements des Spiels "Rise of Legions".
Broken Games
Broken Games ist ein junges, unabhängiges Entwicklerstudio aus Berlin mit dem Fokus auf Echtzeitstrategiespiele. Das Erstlingswerk "Rise Of Legions", ein Free2Play Castle Siege RTS, hat eine stetig wachsende Spielerschaft von mittlerweile über 100.000 Spielern.
Tobias Tenbusch

Frank Tonert, Vorstand e-vendo AG
Frank Tonert ist Delphi-Entwickler der ersten Stunde. Bereits 1995 stieg er als Beta-Tester der Version Delphi 1 ein und blieb der Entwicklungsumgebung bis heute zur Version 10.3 treu. Im Jahr 2000 war er mit der e-vendo Komplettlösung inklusive eigen-programmiertem Shopsystem einer der Pioniere im Bereich eCommerce und hat seither als Vorstand und Entwickler der evendo AG verschiedenste eCommerce Projekte in unterschiedlichen Größen und Branchen realisiert.
e-vendo AG
Die e-vendo AG bietet eine 360° Cloud-Omnichannel-Lösung für Verbundgruppen, Groß- und Facheinzelhandel zur Unterstützung bei der digitalen Transformation. Dazu stellt das Unternehmen eine Plattform für alle Prozesse zur Verfügung, auf der Online- und stationäre Kanäle, Services und Marketing vereint werden.
Mehr Informationen unter e-vendo.de
Frank Toner

Alexandros Tamtelen
Alexandros Tamtelen, ist seit 20 Jahren im internationalen Geschäft und in der IT Branche tätig. Als Account Manager bei Embarcadero Germany ist er Ihr Ansprechpartner für Lösungen, Angebote und Anfragen rund um die RAD Produkte und seit Jahresbeginn nun auch zuständig für den Grossraum Berlin.
In seiner Freizeit betätigt er sich als Ausdauersportler und als Begleitung von eingeschränkten Athleten.
Alexandros Tamtelen
Anmeldung

© 2019 EMBARCADERO INC. ALLE RECHTE VORBEHALTEN